Dienstag, 24. Februar 2015

Männergeschenk

für den Mann der schon alles hat, sich nix wünscht dennoch gerne Bier trinkt!


vergangene Woche waren wir auf einen Geburtstag eingeladen. Keiner konnte uns einen Tipp geben was wir diesem Mann schenken könnten. Er selbst hatte auch keine Wünsche, außer das wir kommen. Na klar kommen wir! Nur ganz so ohne wollten wir dann auch nicht aufschlagen...

Dann mal los - Bier kaufen - ein Weizenbier und ich keine Ahnung davon was schmeckt oder so! Da habe ich es nach der schönsten Kiste ausgewählt und Erdinger hat tatsächlich eine Kiste in Holzoptik, mal etwas anderes. So war die Entscheidung gefallen...



Der beschenkte hat einen Spitznamen “Hirsch" und ich tatsächlich in meiner Sammlung auch noch einen Hirschstempel. (Frau kann eben doch nie genug Stempel haben) Denn wir wollten das Etikett ändern, damit das ganze etwas persönlicher wird. In gemeinsamer Teamarbeit ging das auch echt Flott.


Einer meiner Monatsstempel hat den Schriftzug: "schöne Gründe zum anstossen" passt perfekt auf den Flaschenhals. das Etikett vorne geändert auf Hirsch Bier. Für solch eine Massenproduktion ist  es gut wenn man mehrere Acrylblöcke (biete ein super günstiges Acrylblock-Set in meinem Shop an) besitzt so muss man die Wörter nicht immer wieder abnehmen und zusammen setzen. Die kleinen Holzstempel habe ich einfach mit Masking Tape zusammen geklebt, damit ich nicht jeden Buchstaben einzeln stempeln muss. 


Für die Rückseite habe ich einen Stempel von der Themenplatte "Glückwünsche" verwendet. So erinnert sich der Empfänger bei jedem Bier an uns, zusätzlich haben wir uns die Geburtstagskarte gespart... und ganz ehrlich es war wieder mal auf den letzten Drücker, hätte eh keine mehr geschafft zumachen. 



Die Party war toll, das Geschenk kam super an. 

Habt Ihr ein paar Tipps für Männergeschenke? Dann freue ich mich auf Eure Kommentare. 

Vielen Dank fürs vorbeischauen, habt eine schöne Woche auch wenn das Wetter mal nicht so ist, wie man es sich wünscht. 

XOXO
Anne

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen