Mittwoch, 14. Oktober 2015

Project Life oder eben mein Tagebuch

ist ja auch ein Project Life wenn es auch nicht ein vorgefertigtes Album mit Hüllen und vorgedruckten Kärtchen ist. Auf alle Fälle bin ich mega STOLZ! Tatsächlich habe ich es geschafft ein Jahr durchzuhalten und es ist ein schöner Wälzer geworden. Optimal auch ein Nachschlagewerk für ein Jahr in meinem Leben. Ich habe sehr viel Freude daran.





...und weil ich mitten im Jahr damit angefangen habe, so endet es auch mitten im Jahr. Dennoch ein Jahr ist ein Jahr und ich finde es muss nicht immer mit dem 1. Januar beginnen.


Da ich es so Klasse finde und eine der genialsten Erinnerungen, habe ich auch gleich ein Notizbuch für die Fortsetzung mir zugelegt. Das gleiche gibt es nicht mehr, finde ich aber auch nicht Tragisch. So habe ich etwas Abwechslung und es ist noch ein bisschen Größer. So kann ich auch viele Fotos unterbringen die ich nicht in Layouts oder Minialben verarbeite. Ich nenne es immer die Einzelfotos aus dem Alltag.


Und das ist meine erste Seite von meinem Anschluss Projekt Life - Tagebuch. ich bin sehr gespannt ob ich ein weiteres Jahr durchhalte. Ein paar Ausschnitte aus dem vergangenen zeige ich Euch noch ganz bestimmt so zwischendrin.

Leider hat mich die Rotznase erwischt, daher war es jetzt hier ein paar Tage ruhiger. Mit laufender Nase macht es mir nicht so viel Spaß rumzuwerkeln. Der goldene Oktober hat sich wohl verabschiedet :-( - da geht es wohl auf Weihnachten zu. Alles bastelt schon Weihnachtskarten... Ihr auch? 

Habt noch eine tolle Woche.
Anne

P.S. Lilli und ich sind wieder auf Fotoshooting-Tour, wer Lust hat auf Hairstyling, Make up, Fashion und tolle Fotos, kann hier schauen wo wir sind: KLICK 
Fotos sind auch immer nette Weihnachtsgeschenke ;-).

Kommentare:

  1. wow, bestimmt ein ganz wundervolles Tagebuch mit vielen Gedanken und Erinnerungen.
    So in dieser Art möchte ich mir gerne ein Gartentagebuch führen.

    Lieben Dank für die Inspiration.
    Herzliche Grüsse
    Esti

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja eine coole Art des Project Life Projektes. Gefällt mir sehr gut. Und du hast vollkommen recht...1 Jahr ist ein Jahr...egal ob es im Januar beginnt oder im September. Durchzuhalten ist nicht leicht...deshalb...hast du toll gemacht. Viel Spass mit dem nächsten Tagebuch.

    AntwortenLöschen