Freitag, 8. Januar 2016

Mein Reisetagebuch

wie versprochen... ich bin wieder zurück mitten im Alltag umso mehr freue ich mich an meinem Tagebuch über unsere kurze Auszeit "Holland im Winter". Wirklich kalt war es dort nicht, das  mehr Sonnenschein als wir erwartet haben. So haben wir jede menge Zeit in den Dünen und am Strand verbracht. Mit einer Joggingrunde am Morgen durch die Dünen und am Strand entlang. Frische Croissants vom Bäcker geholt... die meist nicht bis zum Apartment überlebt haben "lach" - aber lecker waren sie. Daher sind die meisten Erinnerungsbelege in meinem Reisetagebuch von unserem Lieblings-Bäcker.

Reisetagebuch - Bucheinband aus Holz
Für den Einband habe ich Holz gewählt und mit Papier beklebt. Im Inneren eine Ordnermechanik um die Seiten einzuheften, da ich im Vorfeld ja immer keine Ahnung habe wie viele Seiten ich am Ende habe, finde ich diese Art auch sehr Praktisch.

Zusätzlich im Gepäck fürs Reisetagebuch:

- Textstempel
- Stifte
- verschiedene Mini-Stempelkissen
- Lineal, Klebstoff, Schere, Schablonen
- verschiedene Aufkleber (Stickers)
- Motivpapierblock
- Tacker - Brads

Reisetagebuch mit Ordnermechanik
Den Einband dazu habe ich erst gestern Abend fertig gemacht. In den Urlaub habe ich nur die Ordnermechanik inklusive Locher mitgenommen, da es Platzsparender ist und ich mir so noch den Album-Rücken in seiner breite anpassen kann je nachdem wie viele Tagebuchseiten zusammen kommen.

Albenseiten Reisetagebuch
Die Tagebuch-Seiten habe ich Vorort zugeschnitten. Die Seiten haben folgende Papiermaße: 13x24 cm. Zum Teil habe ich 2 Seiten zusammengeklebt, vor allem aus dem Grund wenn ich Belege mit dem Tacker befestigt oder Brads durchs Papier gepikst habe man das auf der anderen Seite nicht sehen kann. Naja und manchmal gefallen mir die Rückseiten der Motivpapiere nicht...


Reisetagebuch mit Stadtplan
Täglich sind wir durch die Gegend gewandert mit, große und kleine Runden, die Stadt erkundet, denn die haben wir nicht gesehen als wir im vergangenen Sommer dort waren. Mein Reisetagebuch vom Sommer 2015 findet Ihr hier: KLICK.

Silvester war der Oberhammer was die Holländer für ein Feuerwerk veranstaltet haben, so etwas haben wir noch nie erlebt. Ein Foto davon könnt Ihr Euch hier anschauen: Meine 365 Tage Fotochallenge 2016.

Tagebuchseiten - Reisetagebuch
Abends haben wir gemeinsam gekocht, auch mal neue Rezepte ausprobiert, - daher sind diese in meinem Reisetagebuch ebenfalls verewigt - gelesen, Spiele gespielt, unser Favorit war RUMMY... ich habe dann auch mal gewonnen "freu". Die Tage flogen nur so dahin, das es uns gar nicht wie 10 Tage vorkam. Und WIR, wie immer am liebsten da bleiben wollten... 

Alles weitere gibt es dann mit Fotos in meinem Fotoalbum. Das ich natürlich auch wieder selbst machen werde und leider noch etwas dauern wird... vorher möchte ich noch mein angefangenes Album vom Sommer fertig machen. Ein paar Seiten habe ich schon HIER KLICKEN gezeigt.

Zusätzlich habe ich mir ein kein leichtes Ziel gesetzt, mit meiner 365 Tage Fotochallenge - jeden Tag ein Foto... Auch dort freue ich mich über Euren Besuch und noch mehr über ein Kommentar.

An dieser Stelle möchte ich mich einmal bedanken das Ihr immer wieder vorbeischaut, auch wenn es hier mal etwas stiller ist. Danke auch für die Zahlreichen Karten zu Weihnachten und Neujahr! Ich freue mich Riesig darüber. Fühlt Euch ganz feste gedrückt.

Wünsche Euch ein ganz tolles Gesundes Glückliches 2016!!!
Wir lesen uns.
Liebe Grüße
Anne

Kommentare:

  1. Ein gutes neues Jahr wünsche ich dir. Das hört sich nach einem schönen und erholsamen Urlaub an. Auf deine Bilder bin ich schon mächtig gespannt.
    LG Diana

    AntwortenLöschen
  2. Vielen lieben Dank Diana, das wünsche ich Dir auch und ja der Urlaub war Klasse.
    Fühl Dich gedrückt
    Anne

    AntwortenLöschen