Freitag, 22. Juli 2016

Bestecktasche ganz schnell selber gemacht

Jipiieeehhh - es ist Happy Friday und die Sonne scheint. Hoffentlich am Wochenende auch noch denn wir bekommen Gäste zum grillen. So einiges muss ich noch einkaufen, vorbereiten und organisieren u.a. ist ein Teil meiner Deko eine selbst gemachte Bestecktasche für jeden Gast.

Bestecktasche für Grillgäste
Alle die mich kennen ist die reine Bastelei nichts für mich, aber diese Bestecktasche ist mega schnell zu machen ohne kleben.  ...und ja ich liebe Türkis!

So habe ich es gemacht:

Passendendes Papier zu Geschirr und Servietten auf 21 x 21 cm zuschneiden, in der Mitte Falzen auf der einen Seite mit einem großen Kreisstanzer einen Halbkreis ausstanzen.
Wer keinen solch ein großen Stanzer besitzt kann auch ein Glas mit der passenden Größe  zum vorzeichnen verwenden und von Hand ausschneiden.

Mit der Nähmaschine das ganze zusammen nähen so das oben noch eine Öffnung bleibt.

Bestecktasche selbst gemacht


Mit Colorwash Stream noch ein paar farblich passende Spritzer drauf und zum Thema passend bestempelt.
Stempel von meinem Stempel-Design: Anne´s Stempel Design.

Motivstempel Grill = Monatsstempel Mai 2016
BBQ Bier Bratwurst Quatschen = Mai 2016
Guten Appetit = Themenstempel “Kochen und Backen"

Bestecktasche Details

Da mein Geschirr Türkis ist, habe ich die Servietten farblich passend dazu gewählt. Leider hatte ich kein Band in exakt der gleichen Farbe. Ich mag es einfach wenn alles harmoniert daher habe ich eine Serviette in Steifen geschnitten ca. 2,5 cm breit und die ganze länge der Serviette verwendet. Die Kanten eingerollt - zusammen nähen, so sieht es schicker aus und hält zusammen. Um die Bestecktasche gebunden, leider zu kurz für eine Schleife -  außer ihr verwendet größere Servietten als das Normmaß - Die Mitte habe ich mit einem Brads fixiert so hält es zusammen.

Der Strohhalm ist zur Deko, hier kann man natürlich auch Blümchen reinstecken.

"Guten Appetit" stempeln und ebenfalls mit einem Kreisstanzer ausstanzen - oben lochen - Schnurr durchfädeln und fertig ist der Anhänger.

Fürs grillen ist der Schatz zuständig - reine Männersache finde ich - ich mache die Beilagen und das drumherum und werde ein paar neue Leckereien ausprobieren, wenn es geschmeckt hat werde ich berichten "grins"...

Was sind denn Eure Highlights bei den Grillbeilagen?

In diesem Sinne, bis bald und Euch ein wunderbares Wochenende :-)

Alles Liebe
Anne

Kommentare:

  1. Total mein Geschmack und meine Lieblingsfarben��. Ganz tolle Idee!

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Heike,
    vielen Dank, Türkis ist auch meine absolute Liebliengsfarbe - ja ich liebe Sie!
    Liebe Grüße
    Anne

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Anne,
    sieht Top aus und ja...
    Ich bin überrascht solch eine Bastelei bei dir zu sehen. Kann mich noch gut an deine Worte beim Workshop erinnern. 😉
    LG Tina

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Tina,
    lieben Dank. Hihihi, das ist ja fast schon keine Bastelei. Quadrat ausschneiden, zusammenfalten, zunähen ;-)
    Stichwort - Workshop, da war was...
    Liebe Grüße
    Anne

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schön liebe Anne. Da werden deine Gäste sicher ganz vorsichtig mit umgehen, dass sie auch etwas schönes mit nach Hause nehmen können.
    Fühl dich gedrückt und habe ein absolut tolles Wochenende
    LG Diana

    AntwortenLöschen
  6. Vielen Dank liebe Diana, schön von Dir zu lesen, hatte Dich schon vermisst.
    Da biste ja wieder "freu".
    Feste Drück zurück und Dir ebenfalls ein ganz tolles Wochenende.
    Liebe Grüße
    Anne

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Anne,

    eine tolle Idee!
    Die frischen Farbe laden ja gerade zu einem heißen Event ein.
    Viel Spaß beim BBQ, deine Stempel sind perfekt!

    Glg
    Lisa :)

    AntwortenLöschen