Freitag, 2. September 2016

Kleines Reisetagebuch aus der Restekiste

Ich bin wieder da und zeige Euch mein kleines Reisetagebuch über die 10 Tage die wir unterwegs waren von Tschechien bis in den Osten Deutschland.

Bestimmt habt Ihr schon gemerkt das ich kein Handyknipser bin, meistens unterwegs Offline bin, nicht von unterwegs in Etappen poste wo wir uns gerade befinden, was wir tun usw. Das dürft Ihr jetzt hier nachlesen.

Reisetagebuch Sommer 2016
Materialien habe ich ausschließlich aus meiner Papier-Reste-Kiste verwendet, Seiten und Einband sind alles unterwegs entstanden. Daher ist der Einband Wellpappe mit Motivpapier beklebt ohne viel Schnickschnack.
Zuhause habe ich nur das Titelbild vorne im Einband innen, am Anfang und Ende mit aktuellen Fotos ergänzt. Ansonsten verwende ich Bilder aus Flyern und Postkarten von unterwegs. Verschiedene Stempel von meinem Stempel Design "Anne´s Stempel-Design" sowie ein paar wenige Stickers die ich noch eingepackt hatte. Meine Packliste fürs Reisetagebuch habe ich hier aufgelistet: KLICK Post ganz nach unten scrollen.

Reisetagebuch - Rennveranstaltung - Most - Tschechien
Das erste Reiseziel war eine Rennveranstaltung von Klassik Motorsport, ich konnte mal wieder in den Sattel steigen. Ohne viel blabla, mir hat es sehr viel Spaß gemacht "grins".

Folgende Stempel waren hier im Einsatz:
  • Ab in den Urlaub = Monatsstempel Juli 2016
  • Tschüss Alltag! = Monatsstempel Juni 2016
  • #unterwegs = Monatsstempel Juni 2016
  • August = Monatsstempel August 2016
Reisetagebuch - Rennveranstaltung - Most - Tschechien
Folgende Stempel waren hier im Einsatz:
  • Details = Themenstempel Photographie 2 
  • Stern mit Kreis = Monatsstempel August 2016
  • Das macht Laune! = Monatsstempel Juli 2013
Reisetagebuch - Rennveranstaltung - Schokoladenmanufaktur
Folgende Stempel waren hier im Einsatz:

  • Pfeile = Themenstempel Photographie 2
  • GIB NICHT AUF! = Monatsstempel August 2016
  • roter Pfeil = Monatsstempel Juni 2015
  • Montag = Themenstempel Project Life 1
Reisetagebuch - Sächsische Schokoladenmanufaktur 
Sonntag auf Montag haben wir dann noch einmal im Fahrerlager übernachtet und uns ganz gemütlich auf den Weg Richtung Iris gemacht. Das schöne an diesem Hobby ist einfach das man so viele liebe nette Menschen trifft und kennen lernt. Iris bloggt ebenfalls zum Thema Scrapbooking, den Blog findet Ihr hier: KLICK. 

Wir besuchten Iris und Ihren Mann in deren Sächsischen Schokoladenmanufaktur. Nach einem kleinen Plausch bei leckerer Trinkschokolade zeigte uns Iris die ganze Manufaktur die sich in einem tollen historischen Gebäude befindet (eine ehemalige Schule) alles wurde liebevoll renoviert, eingerichtet und dekoriert. Da haben wir uns gleich mal eingedeckt mit der so leckeren Schokolade, mein absoluter Favorit ist die Erdbeere mit Coco-Nibs - seufz - sind alle super lecker! Wäre es nicht so weit weg würde ich gleich mal einen der angebotenen Events buchen. Schokolade selber machen und so... Also wenn Ihr in der Nähe seit unbedingt vorbei schauen, es lohnt sich! Wir schauen ganz bestimmt wieder vorbei solange bedienen wir uns dem Onlineshop. Lieben Dank Iris dass wir Euch kennen lernen durften und Du eine so tolle Informative Führung mit uns gemacht hast. Ich habe noch immer den Schokoduft in der Nase "lecker".

Alles über die Sächsische Schokoladenmanufaktur inklusive Onlineshop & Eventplan findet ihr hier: KLICK 

Folgende Stempel waren hier im Einsatz:
  • unwiderstehlich = Monatsstempel Juni 2013
  • Jetzt was Süßes! = Monatsstempel Juni 2013
  • Die Eindrücke groß und spannend = Monatsstempel August 2013
Reisetagebuch - Goitzsche See - Goitzsche Camp
Am Abend haben wir einen kleinen sehr familiären Campingplatz direkt am Goitzsche See gefunden. Wir hatten Glück und bekamen auch einen Platz mit Blick direkt auf den See. Dienstag früh waren wir ein Stück am See entlang joggen. Wunderschön ruhig. Das Wetter war bewölkt dennoch warm, die große Hitze kam ja dann erst. So nutzten wir die angenehme Temperatur um am Nachmittag mit dem Fahrrad den See zu umrunden und zu erkunden.

Folgende Stempel waren hier im Einsatz:
  • Dienstag, Mittwoch und Donnerstag = Themenstempel Project Life 1
  • Ein Tag am See = Monatsstempel Juni 2016
  • Campingplatz = Monatsstempel Juni 2016
  • faulenzen = Monatsstempel August 2016
  • Kein Stress!!! = Monatsstempel August 2016
  • EIS = Monatsstempel August 2016
  • Das Leben ist schön = Monatsstempel August 2016
  • Fahrräder = Monatsstempel Juni 2016
  • Grillabend = Monatsstempel Mai 2016
Reisetagebuch - Mission Oschersleben
Leider mussten wir am Tag darauf schon wieder los nach Oschersleben. Markus hat sein Renn-Gespann nach Neuseeland verkauft und das war die Mission es dort einem Engländer zu ergeben, der es dann nach Neuseeland mitnimmt. So verbrachten wir eine Nacht im Fahrerlager in Oschersleben. Ich nutzte die Zeit der Übergabe mein spannendes Buch weiter zu lesen. Zum lesen komme ich ja sonst auch nicht wirklich dazu. Als die Übergabe endlich in trockene Tücher war fuhren wir wieder zurück zum Goitzsche See denn die Temperaturen waren jetzt Hochsommerlich. Abends beim Rummy habe ich mal wieder Haushoch verloren "lach".

Folgende Stempel waren hier im Einsatz:
  • Großartige Bücher lesen = Monatsstempel Juli 2016
  • Unterwegs = Monatsstempel Juni 2016
  • Tag: / Datum: = Monatsstempel August 2012
  • Wir genießen das Lebe in vollen Zügen = Monatsstempel August 2016
Reisetagebuch - Goitzsche See - Bitterfeld
Wir hatten schon wieder Glück und bekamen fast den gleichen Platz vom Dienstag "freu" - Mit Blick auf den See der übrigens nur noch 50 Meter entfernt war. Morgens um 6.30 Uhr  habe ich als erstes den wunderschönen Sonnenaufgang fotografiert (siehe oben, Reisetagebuch-Einband). Ab da war dann wirklich Urlaub und wir konnten noch 2 volle Tage am See genießen.

Folgende Stempel waren hier im Einsatz:
  • Wohnmobil = Monatsstempel Juli 2016
  • Ferienglück = Monatsstempel August 2013
  • August = Monatsstempel August 2013
  • Sonnenbrille = Monatsstempel Juli 2016
  • Sonnencreme = Monatsstempel Juli 2016
  • BARFUSS LAUFEN = Monatsstempel Juli 2016
Reisetagebuch - Goitzsche See - Bitterfeld
Auch der Samstag war super heiß und der See wunderbar erfrischend. Wir hatten uns am späten Nachmittag noch ein Kanu ausgeliehen um über den See zu paddeln, macht auch Spaß. 

Folgende Stempel waren hier im Einsatz:
  • SONNE = Monatsstempel Juli 2013
  • Einfach mal hängen lassen = Monatsstempel August 2013
  • Hotel kann doch jeder... = Monatsstempel Juli 2014

Reisetagebuch - Heimreise - Urlaub schon zu Ende
Erfrischend Cool = Monatsstempel Juli 2014

...und dann ist alles schon wieder vorbei, wir machten uns Sonntags auf den Heimweg. Das war dann glaube ich der heißeste Tag im August und wir den ganzen Tag auf der Autobahn unterwegs.

Nun ist es nur ein kleines Reisetagebuch geworden. (Die Buchringe haben nur einen Durchmesser von 2 cm). Bei den wenigen Seiten war es jetzt kein Problem aus der Restekiste zu werkeln. Für eine größere und längere Reise würde ich die Papiere wieder im Vorfeld aussuchen und die Grundseiten schon einmal zuschneiden. Aber das wird so schnell wohl eher nicht passieren...

Von meinen Highlight-Fotos (wenn ich die dann mal gesichtet habe) werde ich dann 12x12 inch Scrapbooking-Layouts werkeln.

Die erste Arbeitswoche schon fast geschafft. Es ist schon wieder Wochenende und das Wetter bleibt so "megafreu". Genießt es!

Alle Liebe
Anne

P.S. Wenn Euch mein Tagebuch gefällt freue ich mich natürlich sehr über einen Kommentar von Euch, aber das wisst Ihr ja schon ;-).

Kommentare:

  1. Voll toll !!!
    Vielen Dank für den ausführlichen Bericht !
    Bin schon gespannt auf deine Layouts ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Willkommen zurück. :) Super schönes Reisetagebuch hast du da wieder gewerkelt. Die eine oder andere Papierserie kommt mir durchaus bekannt vor und schwirrt bei mir zu Hause auch noch herum....
    Hab ein schönes Wochenende.
    LG Diana

    PS: Ich hätte mal wieder eine Frage an dich wegen eines "Uralt" Minis, bzw. dem Rohling dazu.

    AntwortenLöschen
  3. Ich liebe diese Idee. Uuuund ich merke schon.... Ich hätte viel eher ins Abo einsteigen sollen...
    LG Shelly von www.craftsundco.de

    AntwortenLöschen
  4. @Lieben Dank Euch freue mich das es Euch gefällt und Layouts folgen ganz bestimmt, sobald das Sonnenwetter vorbei ist, jetzt muss ich noch jede Minute auskosten :-)

    @Diana: Darfst mich gerne Fragen und wegen Uralt-Rohlingen muss ich einfach mal schauen was ich noch so in meinem Fundus habe und oder was ich Dir zuschneiden kann, am besten per Mail.

    @Shelly, hat mich gefreut Dich kennen zu lernen und ab jetzt bist Du dabei :-) und ich husche mal schnell auf Deinem Blog vorbei.

    Liebe Grüße
    Anne

    AntwortenLöschen