Donnerstag, 9. März 2017

ACHTUNG LECKER! - Giotto Mousse Rezept

Neulich waren wir bei Freunden zum Essen. Meine Aufgabe war den Nachtisch mitzubringen. Meistens mache ich eine große Schüssel (einige von Euch kennen den ja schon). Da wir nur eine kleine Runde waren fand ich es schöner den Nachtisch gleich in Portionen einzuteilen. Für mehrere Personen gebe ich es in eine große Schüssel.

Dafür habe ich diese Eisbecher ein wenig aufgepeppt mit dem Stempel-Set “Lieblingsrezepte".

Eisbecher für den Nachtisch verschönert

Optimal ist dieses Rezept auch für Menschen so wie mich, die nie wirklich Zeit haben "lach" denn es ist super einfach und ist blitzschnell fertig. Das Rezept verrate ich Euch auch gleich.

Giotto-Mousse - ACHTUNG LECKER

GIOTTO - MOUSSE - REZEPT

Vor langer Zeit habe ich dieses Rezept im Netz irgendwo gefunden und leider habe ich keine Ahnung mehr wo....

Giotto Mousse für 4 Personen:

Zutaten:
100g Giotto Kugeln
120g Nesquik oder Ovomaltine (finde ich noch Leckerer)
500g kalte Cremefine zum schlagen

Zubereitung:
Giottos zusammen mit dem Nesquik bzw. Ovomaltine Pulver in den Mixer geben (kein Stabmixer) mit höchster Stufe bzw. mein Mixer hat nur 2 Stufen so lange mixen bis die Giottos nicht mehr zu erkennen sind.

Das Kühlschrank kalte Cremefine dazugeben und nochmals eine Minute mixen bei höchster Stufe. Dann in kleine Schalen füllen sind nach 2-3 Stunden kalt stellen schon fertig. Wenn ich eine große Schüssel benötige mache ich es am Abend vorher und stelle es über Nacht kalt. Vor dem servieren noch mit Giotto Kugeln dekorieren.

Total easy, super Lecker und schmeckt immer! Fällt natürlich ganz klar in die Kategorie: Hüftgold "grins". Egal! 

Morgen Abend mache ich wieder eine große Schüssel fürs kreative Mädelstreffen am Samstag. Ich freu mich schon drauf.

Bald geht es ins Wochenende, habt ein Tolles! Das Wetter wird besser! YEAH!

Alles Liebe
Anne




Kommentare:

  1. Das muss ich mir unbedingt merken, eine sehr feine Idee und so schön verziert.
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende für dich.
    Melanie

    AntwortenLöschen
  2. Das muss ich mir unbedingt merken, eine sehr feine Idee und so schön verziert.
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende für dich.
    Melanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Melanie das ist soooooo Lecker, ich könnt mich da reinlegen.
      Dir auch ein schönes Wochenende.
      Liebe Grüße Anne

      Löschen
  3. Hmmm das klingt ja echt zum reinlegen lecker! Und die Schälchen sehen auch klasse aus :)
    Gruß scrapkat

    AntwortenLöschen