Freitag, 17. November 2017

Adventskalender basteln mit unterschiedlichen Farbmaterialien

Für dieses Jahr habe ich mich für die Farbgestaltung meines Adventskalender für die Farbe Türkis entschieden.

Als erstes kommen die Zahlen dran und habe hierfür Wimpel in zwei unterschiedlichen Größe ausgestanzt. Die Zahlen sind gestempelt.

Der komplette Adventskalender wird wieder im Stil wie in den vergangenen Jahren werden. Verschiedene große Päckchen, Tüten und etwas Dekoration drumherum. 

Meinen Adventskalender vom vergangenem Jahr könnt Ihr Euch hier noch einmal anschauen: KLICK

Banner Adventskalender Zahlen
Leider hatte ich von den Papierbögen mit denen ich die Banner gemacht habe nur noch 2 Bögen. In meinem ganzen Fundus habe ich nichts Weihnachtliches oder Winterliches in diesen Farben gefunden. 

Leider hatte ich nich bedacht genügend gleiche oder ähnliche Motivpapiere im Vorfeld auszusuchen. So gestalte ich mein Papier selbst! Das möchte ich Dir heute zeigen, wie meine Experimente der Papiergestaltung bis jetzt aussehen und wie ich es gemacht habe.

Als erstes habe ich mir die Farben passend zu meinen Zahlen-Bannern ausgesucht und Aquarellpapier.

  • Distress Spray Stain
  • Versa Magic Stempelkissen
  • Neocolor Aquarellstift 
  • Acrylfarbe
  • Copicstifte
  • Gesso (nicht auf dem Bild)
Werkzeuge - Hilfsmittel:
  •  Einweghandschuhe,
  •  Pinsel
  •  verschiedene Schablonen
  •  Küchenrolle
  •  Wasser in einer Sprühflasche
  •  Kunststofffolie z.B. die Folie die man auch für Windowcolor benutzt

Farben für Papiergestaltung Weihnachten Winter

Sternenschablone - Material: Gesso
Bild 1: 
Sterne und Gekritzel mit Neocolor aufgemalt und mit Pinsel und Wasser vermalt. Spritzer mit Distress-Spray-Stain darauf gespritzt. Hierfür nehme ich immer den Spühkopf heraus und Schüttle den Schlauch Richtung Papier locker aus dem Handgelenk. 
Die Grundfarbe ist ebenfalls Distress-Spray-Stain. Die Farbe auf die Folie sprühen, Wasser dazu sprühen und mit den Fingern verteilen. Unbedingt Handschuhe anziehen oder einen Pinsel verwenden. Dann die Folie aufs Papier legen, verwischen und mit dem Küchenpapier überschüssige Farbe abnehmen. Ich rolle meist mit der kompletten Küchenrolle übers Papier. 

Tipp: Anstatt Folie kannst Du auch einen Acrylblock verwenden. Das ist einfacher in der Handhabung.

Bild2:
Die Sterne sind mit Hilfe einer Schablone und Gesso aufs Papier gekommen.
Anstatt einer Folie könnt Ihr auch eine großen Acrylblock verwenden. Wie ich das so mache mit den Farben vermischen und Schablonen mit Gesso verwenden habe ich hier KLICK schon einmal gezeigt. Probiert es einfach aus, prinzipiell geht es mit fast allen Farben.

Noch mehr Varianten im gleichen Prinzip habe ich dann gestern Abend noch geschafft. So konnte es über Nacht alles schön trocknen.

Papiergestaltung mit Acrylfarbe und Gesso

Bild 1:
Die gleiche Machart wie mit dem Distress Spray Stain nur hier mit Acrylfarbe. Acrylfarbe lässt sich auch wunderbar mit dem Pinsel klecksen. Ist die Acrylfarbe zu dickflüssig, einfach mit Wasser etwas verdünnen. 

Bild 2:
Hier sind die Sterne mit Gesso zuerst auf Papier gekommen (siehe oben Bild 2 und dann genau gleich weiterverarbeitet wie bei Bild 1.

Bild 3:
Die Weihnachtskugeln habe ich mit Versa Magic See Breeze gestempelt.
Papiergestaltung - Distress_Spry_Stain, Neocolor, Gesso


Bild1:
Hier wieder mit Ditress-Spray-Stain bearbeitet. Die Farbdichte/Sättigung hängt davon ab wie viele Teile Farbe und Wasser verwendet wird. Da einfach ausprobieren was Euch gefällt. 

Bild 2:
Die gleiche Technik wie oben nur das hier wieder Gesso-Sterne im Untergrund sind. 

Bild 3:
Mit verschiedenen Stern-Schablonen variieren auch die Sterne. Machart gleich wie oben. 

Bild 4:
Hier habe ich den Weihnachtskugel-Stempel mit Neocolor abgestempelt. Wie das funktioniert habe ich hier KLICK schon einmal erklärt.

Den Inhalt muss ich noch besorgen. Dafür habe ich mir extra eine Liste gemacht. Verpacken möchtet ich nicht nur Süßes. Es kommen auch größere nützliche Geschenke in die Päckchen sowie verschiedene Aktivitäten Gutscheine. 

Habt ein tolles Wochenende 
Alle Liebe Anne

Kommentare:

  1. Wow, der ist ja wieder mal klasse geworden und natürlich in der typischen Anne-Farbe.
    Deine selbst gestalteten Papiere sind natürlich das i-Tüpferl ... danke für die Anleitung, super interessant zu lesen, wie du das machst.

    Ganz liebe Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Beate.
      Ich bin selbst ganz gespannt wie es am Ende aussieht.
      Lieben Gruß
      Anne

      Löschen
  2. Schick wird das. Ich bin bei meinem Kalender in den latzten Zügen und er ist so komplett anders geworden wie geplant....
    GLG
    Diana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du Fleißige! Das ist bei mir auch oft so das am Ende etwas ganz anderes herauskommt.
      Super das Du schon fast fertig bist.
      Bis nächste Woche, freu mich drauf.
      Liebe Grüße
      Anne

      Löschen
  3. Ich bin so begeistert liebe Anne von deinem Kalender. So viele Techniken und meine Lieblingsfarbe. Total schön. Da wird sich dein Lieblingsmensch aber freuen.Ich bin so froh, dass ich mir deine wunderschönen Zahlen sofort bestellt habe und dieses Jahr schon für zwei Adventskalender nutzen konnte. Mehr schaffe ich leider nicht aber sie sind ja unviversell einsetzbar.
    Tausend Dank für deine Inspiration und deine immer wieder aufs neue wunderbaren Stempel. ♥
    Herzlichst Melanie

    AntwortenLöschen

Wenn du hier auf meinem Blog einen Kommentar schreibst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten z. B. deine IP-Adresse) an den Google-Server übermittelt. Mehr Informationen dazu findest du in meiner hinterlegten Datenschutzerklärung bzw. in der Datenschutzerklärung von Google.