Freitag, 17. April 2020

Hintergrund gestalten mit Acrylfarbe und Acrylblock

Im letzten Blogbeitrag habe ich Dir gezeigt wie Du mit dieser Technik mit Wasserfarben oder Aquarellfarben Hintergründe gestalten kannst. Das ganze geht prinzipiell mit allen Farben die mit Wasser vermalbar sind. 

Mit Acrylfarbe funktionieren beide Varianten mit und ohne Wasser. Das entscheidest Du. Magst Du das, das Hintergrundpapier nicht mehr durchscheint, verwendest Du die Acrylfarbe unverdünnt. Soll Dein Hintergrundpapier noch durchscheinen - dann verdünnst Du die Farbe mit Wasser.

Damit Du die Deckkraft ermitteln kannst mache Probevarianten mit unterschiedlicher Wassermenge.
Umso mehr Wasser umso durchscheinender wird das Ergebnis.

Hintergrund gestalten - mit unverdünnter Acrylfarbe:

Die Acrylfarbe ist je nach Hersteller mehr oder weniger flüssig und trocken nicht all zu schnell. Bei meinem Beispiel habe ich die Acrylfarbe (Gesso) auf meinen Acrylblock mit einem Pinsel verwischt und dann auf das Papier gestempelt. Um eine größere Fläche zu erhalten wiederholst Du den Vorgang. 


Acrylfarbe auf den Acrylblock oder auf eine andere glatte Fläche auftragen

Durch das gleich wieder abnehmen entsteht meistens eine Struktur das einen tollen Effekt ergibt. Das bleibt Dir überlassen ob Du es so trocknen lässt oder so machst wie ich bei meinem Beispiel.
Da ich im Vorfeld schon festgelegt hatte das ich auf dem Bereich ein Journaling = Text schreiben möchte habe ich die Farbe mit dem Finger zu einer relativ glatten Oberfläche verwischt.

Block mit Farbe aufs Papier drücken - es entstehen interessante Muster

Die Acrylfarbe bzw. Gesso ist gleichzeitig eine Grundierung auf der Du stempeln und kleben kannst.

Die Acrylfarbe habe ich mit dem Finger an der Stelle verwischt wo der Text (Journaling) platziert wurde.

Die passenden Textstempel habe ich auf unterschiedlichen Monatsstempeln von meinem Stempel-Design (Anne´s Stempel-Design) gefunden.

Die Cuts sind fertig ausgeschnittene Motive für die Verzierung. Hier die beiden Einkaufstaschen passend zum Thema.
Stempel: Fette Beute ist aus dem Monatsstempel-Set Oktober 2014 - Du siehst irgendwann kommt jeder Textstempel einmal zum Einsatz.

Die momentane Situation ist irgendwie unglaublich. Wer hätte das gedacht, dass man auf die Jagd nach Klopapier gehen muss. Ganz ehrlich, ich nicht... und daher hatte ich auch nichts gebunkert und auf einmal ist es weg...


Acrylfarbe ist eine gute Grundierung um darauf zu schreiben. Stempel: Heute ist ein großartiger Tag ist aus dem Monatsstempel-Set September 2018

Da bin auch ich losgezogen auf der Suche nach dem momentanen Gold. Nachdem ich 9 Geschäfte abgeklappert hatte bin ich fündig geworden. Logisch dass ich das erstmal fotografieren und auf einem Scrapbookinglayout festhalten musste. 


Hier sieht man schön die Struktur der Acrylfarbe - Stempel: GIB ALLES NUR NIE AUF! ist aus dem Monatsstempel März 2020

Klecksestempel liebe ich Du auch? Dann schau mal hier: Hintergrundstempel

Bleib kreativ und gesund dabei
Alles Liebe
Anne

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Wenn du hier auf meinem Blog einen Kommentar schreibst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten z. B. deine IP-Adresse) an den Google-Server übermittelt. Mehr Informationen dazu findest du in meiner hinterlegten Datenschutzerklärung bzw. in der Datenschutzerklärung von Google.