Donnerstag, 19. November 2020

Honiglebkuchen - Rezept - Lecker!

Bald ist Weihnachten... Zeit zum backen und Geschenke zu verpacken!

Schon als Kind habe ich diese Lebkuchen geliebt und kein Ort war Sicher vor mir, ich habe sie immer wieder gefunden. *grins*

Heute backe ich mir meine leckeren Honiglebkuchen selbst und verrate Dir das simple Rezept. Das schöne ist, die gelingen immer. Das wichtigste dabei ist den Teig lange genug zu rühren und nicht zu heiß backen.


Weihnachtliches Scrapbookinglayout zum Thema Honiglebkuchen-Rezept inklusive Zutaten

Die Zutaten für Honiglebkuchen:

Die Mengenagabe sind für ein normales Backblech.

  • 500g Honig
  • 500g Zucker
  • 625g Mehl
  • 500g Haselnüsse
  • 125g Orangeat
  • 125g Zitronat
  • 40g Butter
  • 3 Eier
  • 1 Zitrone
  • 1 Backpulver
  • etwas Rum oder Kirschwasser

Scrapbooking und Bastelideen in der Vorweihnachtszeit




Teig zubereiten für die leckeren Honiglebkuchen:

Als erstes erwärmst Du den Honig und rührst den Zucker ein. Abkühlen lassen.

Alle anderen Zutaten in eine Schüssel geben, die Honig Zuckermasse ebenfalls hinzufügen und dann rühren, rühren, rühren. Am Anfang etwas zäh mit der Zeit wird die Masse immer geschmeidiger. Bei meiner ersten Variante hatte ich nicht lange genug gerührt - die Lebkuchen sind zu hart geworden. Also rühren und wenn Du denkst es ist OK rühre einfach noch ein bisschen länger.


Lebkuchen Fotos zur Erinnerung an die schöne Vorweihnachtszeit


Als nächstes legst Du ein Backblech mit Backpapier aus und verteilst die Teigmasse gleichmäßig auf dem Backblech. Ab in den Backofen und bei 160 °C Ober-/Unterhitze backen. 

Nach ca. 15 Minuten machst Du den Zahnstocher-Test da jeder Backofen unterschiedlich ist und backst so lange weiter - immer wieder kontrollieren - bis kein Teig mehr an Deinem Zahnstocher hängen bleibt. Dann aus dem Ofen holen und bevor das Blech komplett abgekühlt ist die Lebkuchen zu schneiden. Ich habe mich für Quadrate entschieden.

Meine Lebkuchen sind nur mit Puderzucker bestäubt. Du kannst natürlich auch einen Zuckerguss anrühren und die noch warmen Lebkuchen bevor Du sie zuschneidest damit bestreichen. 

Für einen eventuellen Zuckerguss: 150g Puderzucker mit 1-2 Esslöffel Wasser verrühren.



Scrapbookinglayout Idee mit Monatsstempeln von Annes Stempel-Design für Erinnerungen an die Vorweihnachtszeit

Für mein Layout habe ich die Zutatenkarte abfotografiert, der Vintagelook der Karteikarte gefiel mir so gut - ausgedruckt auf mattem Fotopapier - in Streifen geschnitten und als Journaling auf mein Scrapbookinglaout geklebt.

Textstempel sind aus den Monatsstempel-Sets November und Dezember 2020. Mehr Beispiele und Ideen mit den Monatsstempeln kannst Du Dir auf meinem YouTube-Kanal anschauen.

Welche Weihnachtsleckerei gehört zu Deinen Favoriten in der Weihnachtszeit? Freu mich auf Dein Kommentar.

Alles liebe Anne

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Wenn du hier auf meinem Blog einen Kommentar schreibst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten z. B. deine IP-Adresse) an den Google-Server übermittelt. Mehr Informationen dazu findest du in meiner hinterlegten Datenschutzerklärung bzw. in der Datenschutzerklärung von Google.