Mittwoch, 11. November 2020

6 Ideen für selbstgebastelte Adventskalender

Brauchst Du noch eine Idee für einen selbstgemachten Adventskalender?

Dann habe ich ein paar Ideen von schnell bis aufwändiger für Dich. 

1. Idee mit vielen kleinen Geschenken: 

Hierfür kaufe ich nach Lust und Laune kleine Geschenke, die kleinen Geschenke kannst Du auch übers Jahr verteilt kaufen, immer wenn Dir etwas einfällt schlägst Du zu. 

Allerdings funktioniert für diese Variante keine einheitliche Verpackungsgröße. Jedes kleine Geschenk wird individuell verpackt. Ein bisschen Upcycling ist auch dabei, denn jede kleine attraktive Schachtel hebe ich dafür auf. 

Dekorativ aufgebauter Adventkalender mit vielen kleinen Geschenken für die Weihnachtsdekoration Zuhause

Mein diesjähriger Adventskalender besteht aus:

- Briefumschlägen
- Butterbrotbeutel 
- kleine Schachteln in unterschiedlichen Größen
- weißes Geschenkpapier
- einen Motivpapier-Block ca. 15x21 cm
- Schnur für die Dekoration
- verschiedene Stanzen Sterne, Kreise und Quadrate

Unterschiedliche Ideen wie Du Dein Adventskalender verpacken kannst

Mit den Motiven aus dem Monatsstempel Dezember 2020 kannst Du für Weihnachten tolle Geschenkanhänger basteln. Deine Päckchen verzieren und natürlich für Deine weihnachtlichen Scrapbookinglayouts verwenden.

Die kleinen Geschenke hübsch verpackt und mit Weihnachtsstempel verziert

Weihnachtliche Sprüchestempel auf Geschenkverpackungen stempeln


2. Idee: absolutes Upcycling - Adventskalender aus Konservendosen:

Lilli betreibt am liebsten Upcycling, daher ist ihr Adventskalender aus Konservendosen gebastelt. Eine schnelle Variante wenn Du die Dosen im Vorfeld schon gesammelt hast.

Da es heutzutage nur noch wenige Dosen ohne Öffnungslasche gibt, öffnest Du die Dosen von der Bodenseite mit einem Öffner der keine scharfen Kanten hat. 

Adventskalender selber machen mit Konservendosen

Lilli hat sich für ein einheitliches Design entschieden weißes Papier und gleiche Stempelfarbe (hier Versafine Claire Twilight). 

Dafür hat sie sich aus mehreren Jahren, Monatsstempel der Monate November und Dezember bedient. Es hat ihr sichtlich Spaß gemacht aus dem vollen zu schöpfen.

Upcycling von Konservendosen für einen Adventskalender


Für die Zahlen hat Lilli das Adventskalender-Zahlen-Stempelset verwendet. Die Kreise mit Wellenrand sind 1 1/2 und 1 1/4 inch Handstanzen (Punch). 

Mit weihnachtliche Sprüchestempel den Adventskalender aufhübschen

Ganz fertig ist Lilli noch nicht. Sie möchte noch die Dosen verschließbar machen. Dafür nimmt sie eine Lochzange die auch Metall lochen kann und setzt auf jedes Loch eine Öse. Da fädelt sie ein Band durch zum verschließen.

Weihnachtliche Sprüchestempel für Adventskalender

3. Idee: Ordner Adventskalender auch ein schönes Upcycling Projekt

Dieser Adventskalender ist etwas aufwendiger und benötigt mehr Zeit. Lilli und ich haben hier ein Gemeinschaftsprojekt gemacht.

Ubcycling mit einem ausgedienten Ordner einen Adventkalender bachsteln

Zu dieser Idee haben wir ein Video gemacht das Du hier "YouTube" anschauen kannst.

Eine Bastelanleitung für die Tüten haben wir für Dich einen kostenlosen Download im Shop unter Anleitungen.

Die Zahlen sind mit folgenden Handstanzen ausgestanzt:
Quadrate = 1 inch
Kreise = 3/4 inch

Im inneren des Ordner Adventkalender sind 24 gebastelte Tüten aufgeklebt

4. Idee: Eine Preiswerte Variante sind Butterbrotbeutel als Girlande

Lilli benötigt insgesamt drei Adventskalender. Da hat sie noch diesen Butterbrotbeutel Adventskalender gestaltet. 

Natürlich kannst Du die Tüten auch aufwendiger gestalten.


Klassicher Adventskalender aus Butterbrottüten



Die verzierten Butterbrottüten werden an einer Schnur mit kleinen Klammern aufgehängt


Butterbrotbeutel Adventskalender ist auch eine schöne weihnachtliche Dekoration

Damit es schneller geht hat Lilli erst alle Papiere zugeschnitten:

24x Motivpapier 5 x 11,5 cm 
24x Motivpapier 11,5 x 15cm

Butterbrotbeutel an der offenen Seite bei 4 cm falten. Die kleinen Papiere mit 1 cm Überhang auf den nach unten gefalteten Teil kleben. Das große Stück auf die Vorderseite kleben. (Siehe Foto).

Für die Zahlen hat Lilli das Adventskalender-Zahlen-Stempelset verwendet und die Kreise mit einer Handstanze (Punch) 1 3/8 inch ausgestanzt.


Anleitung und Maße der Motivpapiere für den Butterbrotbeutel Adventskalender

5. Idee: Streichholzschachtel - Häuschen - Adventskalender

Diese Art von Adventskalender habe ich schon in meiner Jugend gemacht und finde die immer noch schön. Praktisch zum aufhängen. Ebenfalls eine preiswerte Variante da man auch ausgediente Streichholzschachteln verwenden kann. Bei meinem Adventskalender habe ich im Bastelladen Blanko Schachteln besorgt. 

Meinen Untergrund habe ich mit Gesso (weißer Haftgrund) angemalt habe. Der Rand ist mit blauem Embossingpulver und Winterstempel (leider kenne ich da den Hersteller nicht mehr) gestaltet. 

Die Maße für die Graupappe: 50X70 cm und 3mm dick. Du kannst auch einen etwas kleinere Graupappe verwenden. Plane bei der Anordnung der Häuschen genügend Zwischenraum ein, mindestens auf einer Seite damit man die Schachteln noch öffnen kann.

Du kannst auch eine weihnachtliche Winterlandschaft Landschaft in den Hintergrund malen oder nur ein paar Sterne zur Dekoration aufkleben oder stempeln. 

Adventskalender mit kleinen Häuschen aus Streichholzschachteln

Der Vorteil an den Blanko (unbedruckt weiß) Schachteln ist dass die Seite mit der Reibfläche nicht mir Papier beklebt werden muss. So reichen pro Häuschen 2 Stücke Motivpapier die folgende Maße haben:

Für die Schachtel Vorderseite = 4x 5,5 cm
Für das Dach = 5,5 x 6cm

Davon jeweils 24 Stück zuschneiden. 

Adventskalender-Zahlen stempeln, ausstanzen und aufkleben

Mit einem Fineliner habe ich die Türen und Fenster aufgemalt. Die Zahlen mit dem Adventskalender-Zahlen Stempelset gestempelt, danach mit Kreisstanzen 3/4 inch und 1 inch ausgestanzt.




Seitenansicht der Häuschen aus Streichholzschachteln für einen Adventskalender

6. Idee:   1,10 Meter Schokolade bis Weihnachten

Diesen Adventskalender hat meine Lieblingsschwägerin gebastelt. Perfekt für alle Schleckermäulchen.

Hierfür hat sie die Schokolade mit Motivpapier eingepackt und mit unterschiedlichen Wörtern und Sprüchen aus den weihnachtlichen Monatsstempel-Sets auch von vergangenen Jahren verziert.

Das Thema Weihnachten findest Du immer auf den Monaten November und Dezember.

Für die Zahlen hat sie sich für fertig bedruckte selbstklebende Buttons entschieden.

Also auch eine schöne schnelle und leckere Adventskalender Idee.

Schokoladiger Adventskalender selbst gemacht



Motivpapiere mit weihanchtlichen Wörtern und Texten bestempeln


Schokoladige Adventkalender Idee zum selber machen



Fehlt Dir noch eine Information für die Umsetzung? Dann lass es mich Wissen in einem Kommentar. Gerne darfst Du mir auch schreiben welche Adventskalender Idee Dir am besten gefällt. Ich freue mich auf Dein Kommentar.

Vielen Dank und liebe Grüße
Anne

P.S. Im nächsten Blogbeitrag verrate ich Dir mein Lieblings-Lebkuchen- Rezept 😋

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Wenn du hier auf meinem Blog einen Kommentar schreibst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten z. B. deine IP-Adresse) an den Google-Server übermittelt. Mehr Informationen dazu findest du in meiner hinterlegten Datenschutzerklärung bzw. in der Datenschutzerklärung von Google.