Freitag, 27. September 2019

Ich packe mein Reisetagebuch und nehme mit:


  • Kleber, Schere und Papiere davon Unifarben und Motivpapiere
  • Eine Auswahl von verschiedenen Monatsstempeln und die Reisetagebuchstempel
  • Stempelkissen, Acrylblöcke verschiedene Größen
  • Stifte, tatsächlich ein Geodreieck für alle Fälle
  • Falzbein
  • Masking Tape 
  • Mini Fotodrucker inklusive Ladekabel (hatte ich letztes Jahr vergessen)
  • Gute Laune
Bevor ich mich gleich zum Flughafen chauffieren lasse zeige ich Dir noch schnell was ich alles eingepackt habe:

Reisetagebuch - Gepäck

Das Papier-Set habe ich beim Stempelmeer entdeckt und auf anhieb gesagt das will ich mitnehmen für mein Reisetagebuch :-)

Reisetagebuch - Gepäck

Mit dem Format hadere ich immer so. Am liebsten ist mir ja die Größe 6x6 inch. Da ich Wiederholungstäter bin für diese Reise und es ziemlich ähnlich sein wird wie im vergangenen Jahr. (Das Du Dir hier noch einmal anschauen kannst: KLICK) Habe ich mich für eine ganz andere Variante entschieden. Das Format ist 21,5cm x 22,5 cm in der Mitte einmal gefalzt und gelocht.
Die Löcher da ich es in den Einband einbinden kann. Den Einband mache ich wie immer wenn ich wieder zurück bin. Das weiße Basispapier ist als Reserve dabei, falls meine vorgeschnittenen Seiten nicht ausreichen sollten.

Reisetagebuch - Gepäck

Das habe ich noch nie gemacht die einzelnen Monatsstempel zerlegt und auf eine Folie gepackt. (Darf gar nicht ans zurück sortieren denken) Mein Auswahl habe ich nach Wörtern, Texte und Bildmotiven die zu meiner Reise passen getroffen. So spare ich Gewicht und Platz im Koffer.
Die Monatsstempel findest Du hier: KLICK und die Reisetagebuch hier: KLICK - Allerdings gibt es nur noch wenige von der Vol.2 - die erste ist Ausverkauft.

Reisetagebuch - Gepäck

Stempelkissen dürfen natürlich nicht fehlen. Für die Reise nehme ich mir die farbigen Stempelkissen als Minis mit. Die nehmen nicht viel Platz weg und ich habe eine bunte Farbauswahl.

Reisetagebuch - Gepäck

Bei Stiften fällt mir die Entscheidung schwer welche mit dürfen. Eine ganze Farbpalette im Kasten muss sein. Zum schreiben nehme ich allerdings lieber feinere Stifte und habe da leider auch ganz viele Favoriten. Die Stifteserie auf dem Foto darf jetzt mit. Da habe ich unterschiedliche Stärken, da passt immer einer.

Reisetagebuch - Gepäck

Für mich als Vollprofi-Fotografin ist die Qualität von diesem kleinen Fotodrucker nicht so berauschend. Dennoch bin ich der Meinung das man unterscheiden sollte ob es ein Profidruck oder ein Erinnerungsfoto sein soll. Für mein Reisetagebuch sind es Erinnerungsfotos und daher diese Qualität ausreichend. Es macht mich unterwegs super Flexibel.

Reisetagebuch - Gepäck

Zum Schluß kommt alles in diese praktische Zipptasche. Benötigt also überhaupt nicht viel Platz. Aber jetzt ab in den Koffer. Der Flieger wartet nicht.

Nächste Woche gibt es aus Urlaubsgründen keinen Blogbeitrag dafür in der Woche darauf ein fertiges Reisetagebuch. Freu mich wenn Du wieder vorbeischaust.

Bis dahin alles liebe und Gute
Anne

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Wenn du hier auf meinem Blog einen Kommentar schreibst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten z. B. deine IP-Adresse) an den Google-Server übermittelt. Mehr Informationen dazu findest du in meiner hinterlegten Datenschutzerklärung bzw. in der Datenschutzerklärung von Google.