Freitag, 30. September 2016

Zum langen Wochenende, wie versprochen "Fotografieren im Gegenlicht"

Heute gibt es nichts zum Thema Scrapbooking, heute schreibe ich, wie ich meine Gegenlichtaufnahmen fotografiere wenn ich nicht im Auftrag als Profi unterwegs bin.

Also ganz Privat und da ich nach meiner Zahn-OP vom Montag noch immer nicht auf Vordermann bin kommt mir mein vorbereiteter Post sehr entgegen.

So fotografiere ich meine Gegenlichtaufnahmen:

 

Blendet einmal die alte Vorschrift, immer mit der Sonne zu fotografieren aus, wenn es nicht auf die Details ankommt, kann Gegenlicht Leben in die langweiligsten Motive bringen.

Um eine Szene genau wiederzugeben ist es natürlich sinnvoll mit der Sonne zu fotografieren, wollt Ihr aber mehr Spannung und Aussagekraft oder eine bestimmte Stimmung einfangen dann kann ein Gegenlicht das ganz schnell bewirken.

Allerdings solltet Ihr da aus Eurem Automatik-Modus raus gehen und Euch mit der manuellen Einstellung befassen, denn die Belichtungsautomatik wird hier sehr leicht getäuscht. Viele Kompakt-Kameras besitzen auch Kreativ-Programme. Probiert diese einfach mal aus wenn Ihr keine manuelle Funktion habt.

Gegenlicht = Licht das aus Richtung des Motivs auf die Kamera fällt und dadurch dramatischste Lichteffekte entstehen:

  • Sonnendurchflutete Blätter
  • lichtumsäumtes Haar
  • Sonnenuntergänge
  • Nebel und Dunst werden durch das Gegenlicht verstärkt

Die Belichtungsmessung ist der schwierigste Part bei Gegenlichtaufnahmen und darauf möchte ich hier gar nicht im Detail eingehen, da es dann doch sehr ins eingemachte geht. Dennoch könnt Ihr tolle Gegenlichtaufnahmen trotzdem erzielen, vorausgesetzt Ihr benutzt den manuellen Modus Eurer Kamera. Was die Kreativ-Moduse so können weiß ich leider nicht, da habe ich keine Erfahrung.

Ich habe einmal ein paar Beispiele ausgewählt und beschreibe einmal wie ich diese belichtet habe:
  • Der Sonnenuntergang, voraussichtlich das beliebteste Gegenlicht-Motiv und auch einer der einfachsten. Hier habe ich die Belichtung auf den Himmel in der nähe der Sonne gewählt. Da der Kontrast zum Vordergrund mehrere Blendenstufen sind erscheint das Gras nur noch als Silhouette. 
  •  Experimentiert mal und fotografiert im Gegenlicht durch Eure Sonnebrillen, Farbfolien und ähnliches. Da können wunderbare Effekte und Farbenspiele entstehen.
Gegenlichtaufnahme - Sonnenuntergang
  • Nebellandschaft bei Sonnenaufgang: Um die Atmosphäre bei Gegenlicht (aufgehende Sonne im Hintergrund) einzufangen und trotzdem noch etwas mehr als nur eine schwarze Silhouette zu erhalten habe ich die Belichtung auf den Himmel gemessen und zum gemessenen Ergebnis eine Blende geöffnet um im Vordergrund noch etwas Zeichnung und die Nebelstimmung zu erhalten.
Nebellandschaft bei Sonnenaufgang
  • Um das Korn richtig zum leuchten zu bringen habe ich einen ganz tiefen, also vom Boden aus den Kamerastandpunkt gewählt und gegen die Sonne fotografiert. Die Belichtung ist hier auf den Himmel gelegt, daher überstrahlt die Sonne im unteren Teil des Bildes. Mir gefällt es zu diesem Bild sehr gut. Genauso kann auch eine Blüte im Gegenlicht fotografiert werden und damit die Zartheit der Blütenblätter hervorgehoben werden und die Farbenpracht der Blüte reizvoll zur Geltung gebracht werden. 
Pflanzen im Gegenlicht 
  •  Bei Portraits bzw. Personenfotografie ist das ganze schon etwas komplizierter und professioneller. Ich helle da meistens mit einem externen Blitzgerät noch auf, so wie bei diesem Beispiel. Denn möchte ich im Hintergrund noch die gesamte Zeichnung erhalten würde das Gesicht viel zu dunkel kommen. Es wäre dann der gleich Effekt wie siehe oben bei Sonnenuntergang. Die Person wäre nur noch eine Silhouette mit einem Lichtsaum im Haar. Leider ist es da ohne eine zusätzlich Lichtquelle nicht möglich beides zu erhalten. Also Hinter und Vordergrund harmonisch hell. Die eingebauten Blitzgeräte sind meist zu schwach um diesen hohen Kontrast auszugleichen. Dennoch könnt Ihr hier einmal versuchen mit einer Styroporplatte oder einem professionellen Aufheller das Gegenlicht einzufangen und auf die Person wieder zu spiegeln. 
Portraitaufnahme im Gegenlicht mit Blitzaufhellung
  • Bei diesem Beispiel habe ich gewartet bis die Sonne etwas bedeck von den Wolken und den Ballons verdeckt wurde. Dann ist der Kontrast nicht mehr ganz so hoch und ich erhalte noch etwas Zeichnung im Gesicht zusätzlich bekommt die Person einen schönen Lichtsaum. Hierfür benötigt man einen Mittelwert der Belichtung. Das bedeutet Ihr messt den Himmel an und dann den Vordergrund. Leider nur manuell möglich. Davon wählt Ihr die Mitte aus. Zum Beispiel Eure Belichtung liegt im Himmel bei Blende 16 und im Vordergrund bei Blende 5,6 dann wählt Ihr Blende 8,5. Die Blendenringe habe ich bei der Aufnahme schon gesehen und fand diese passend zu gesamten Stimmung des Fotos.
Portraitaufnahme im Gegenlicht ohne Blitzaufhellung
Wenn Euch mein Posting gefallen hat und hilfreich ist, freue ich mich auf Euer Feedback via Kommentar. Wer Fragen dazu hat darf diese gerne auch hier in einem Kommentar stellen.

Wünsch Euch allen ein tolles langes Oktober-Wochenende. Ich wittme mich wieder meinem Grießbrei, diverse Suppen und ich glaube ich habe noch nie in meinem Leben so viel Kamillentee getrunken "lach".

Alles liebe
Anne

Freitag, 23. September 2016

Die leckerste Schokolade gibt es hier...

Unterwegs von der Rennstrecke zum Urlaubsziel-Ort hatten wir im August einen kleinen Stop bei der lieben Iris gemacht. Den BLOG von Iris findet Ihr hier: KLICK Iris und Ihr Mann betreiben eine kleine sehr feine Schokoladenmanufaktur und ich kann nur sagen die Schokki ist super lecker. Da konnten wir nicht widerstehen einzukaufen.  Allerdings waren die Einkäufe auch ganz schnell weg gefuttert. Die Schokolade ist einfach zu lecker und  geschmacklich kein Vergleich zu der herkömmlichen Schokolade im Handel.

Iris hat sich die Zeit genommen und mit uns eine Führung durch die ganze Manufaktur gemacht die sich in einem ehemaligen Schulgebäude befindet. Alles ist sehr liebevoll und gemütlich eingerichtet. 
Schaut und probiert einfach mal selbst, die Schokoladenmanufaktur inklusive Onlineshop und Veranstaltungsplan findet Ihr hier: KLICK 

Natürlich brauchten wir auch ein Foto von uns Beiden für die Erinnerung. Ohne unser gemeinsames Hobby "Scrapbooking" würden wir uns vermutlich gar nicht kennen. Das ist das wunderbare an diesem Hobby, man lernt so viele gleichgesinnte nette Menschen kennen.

Scrapbooking-Layout - Sächsische Schokoladenmanufaktur
Das Srapbooking-Layout habe ich zu einem Sketch der Woche (32. Woche) gewerkelt. Dieses mal bin ich auch nicht allzu sehr abgetriftet von der Vorlage. Als Erinnerung habe ich die Banderole von der Schokoladenverpackung anstelle von Motivpapier verwendet. So kann ich auch immer nachschlagen welche Schokolade mein Favorit ist fürs nachordern "lach". Die Banderole von meinem absoluten Favorit habe ich schon in meinem kleinen Reisetagebuch festgehalten. Das könnt Ihr hier sehen: KLICK - 5. Bild von oben.

So ein schönes Hobby - Scrapbooking

Papier, Zubehör & Stempel-Sets die ich verwendet habe:

  • Hallo = Monatsstempel August 2016
  • Hobby = Monatsstempel September 2016
  • Ach, wie war das schön = Monatsstempel Juni 2016
  • Motivpapier (Patterned Paper) Teresa Collins Kollektion: "Hello my Name is"
  • Stickers und Die Cuts sind ebenfalls von: Teresa Collins Kollektion: "Hello my Name is"
  • Fabrkleckse = Dylusion Ink Spray von Ranger Farbe schwarz
  • Grundpapier (Cardstock) = Bazzill white
Details Scrapbooking - Layout
Am Wochenende solltet Ihr Eure Kameras zücken, es soll ein wunderschönes Spätsommer-Wochenende werden. Also, ideal um tolle Herbstfotos zumachen.

Eigentlich wollte ich noch einen kleinen Foto-Tipp zum Thema "Fotografieren im Gegenlicht" hier hinzufügen. Der ist dann so ausgeartet das der heutige Post viel zu lange geworden wäre. Mögt Ihr den trotzdem in einem separaten Posting haben?

Habt alle ein tolles Spätsommer Wochenende.
Alles Liebe
Anne

Dienstag, 20. September 2016

Scrapbooking-Layout nach Sketch

Im SBT-Forum gibt es jeden Freitag einen neuen Sketch das bedeutet das schon 37 gezeigt wurden, wir befinden uns momentan in Woche 38. Auweia, da hänge ich ganz schön hinter her, war mein Wunschgedanke alle umzusetzen, nun ja, das Jahr hat ja noch ein paar Wochen "lach".

Ich halte mich bei den Umsetzungen nicht an die Reihenfolge so ist dies meine Umsetzung von Sketch Nr. 36...

Scrapbooking Layout - Hamburg
Es kommt ja nicht so oft vor das ich alleine auf einem Foto bin, das ist das Los einer Fotografin, man muss schon darum bitten das man auch mal solo fotografiert wird. Geht es Euch auch so?

Verwendet habe ich Papiere von TOGA - Photographie, passt ja auch perfekt zu mir "grins"
Bis auf den Tag, das Stativ und die Brads (Kamera & Pfeil) das gab es als Zubehör dazu, habe ich alles aus den Papieren ausgeschnitten und zum Teil mit 3D-Klebepads aufgeklebt.

Das verschmierte (fällt mir jetzt kein Fachausdruck dazu ein, gibt es überhaupt einen dafür?) gestempelte auf dem Papier am Rand und in den Ecken ist ein Stempel von Tim Holtz und gestempelt habe ich mit Versafine Smokey Gray - die Schrift mit Versafine Onyx Black.

#ichliebediesenplatz -  ist von meinen Monatsstempeln = Monatsstempel August 2016

Details - Scrapbooking-Layout - Hamburg

Alle anderen Wort & Textsempel sind von folgenden Stempel-Sets:

  • Glücklichkeit besteht aus einer Reihe von Kleinigkeiten = Monatsstempel September 2016
  • HIP, HIPPER, HIPPIE! = Monatsstempel August 2016
  • Beweisfotos = Stempel-Set Photographie 2
  • 2016 = Alpha-Stempel-Set simpel
  • April = Stempel-Set Filofaxen

Details - Scrapbooking-Layout - Hamburg

Administratives für Blogspoter

ENDLICH habe ich gefunden wie man es umstellt das ich zwischen Euren Kommentaren kommentieren kann. Bin ganz aus dem Häuschen und freue mich so :-). Wer auch schon danach gesucht hat findet es so:
  • Bei Einstellungen - "Post, Kommentare und geteilte Inhalte" anklicken - dann bei Kommentare - Kommentarposition auf "Eingebettet" - fertig - das ist alles.
Hier noch eine Vorschau für den Monatsstempel November 2016 - passend zum trüben Wetter und für die Vorfreude auf Weihnachten, für mich die Zweitschönste Jahreszeit, der Sommer ist mir dann doch ein wenig lieber...

Nicht-Abonennten können diesen hier schon vorbestellen: KLICK

Monatsstempel November 2016
Das war es schon wieder für heute. Freue mich wie immer auf Euer Feedback und Kommentare. Jetzt wo ich dazwischen antworten kann noch viel mehr.

Alles Liebe
Anne


Freitag, 16. September 2016

Unifarbenes Papier mit Farbe und Schablone gestalten

Dieses Scrapbooking-Layout habe ich noch vor dem Stempel-Mekka gewerkelt und nicht vergessen wenigstens einen kleinen Step zum Zeigen festgehalten.

Es ist ganz einfach ein Unifarbenes Papier mit Schablonen, Papier und anderen Utensilien zu bearbeiten. So konnte ich die Farben von meinem Foto - das Ihr ja schon kennt von meinem kleinen Reisetagebuch. Für dieses Jahr Layouts möchte ich von unserer Minireise lieber Layouts werkeln und da gehört das Bild eben auch noch einmal dazu. Sonst verarbeite ich ein Foto meistens nicht zweimal.

Folgende Materialien habe ich für den Untergrund verwendet:
  • Schablone meine ist zum Beispiel von Crafters Workshop 12x12 inch
  • Aleene´s Acrylic Paint (Acrylfarbe) "true orange" es kann jede Acrylfarbe dafür verwendet werden.
  • gepolsterte Verpackungsfolie (ich nenn es immer Knallfolie, weil es so schön knallt beim draufdrücken)
  • eine Fineliner (Marke auch egal, wasserfest sollte er sein)
  • Copic Ciao schwarz (Pinselspitze)
  • Lineal oder Geodreieck um die Linien zu ziehen
Material - Scrapbookingpapier gestalten

Mein Grundpapier ist ein Bazzill-Kraft-Papier 12x12 inch (30,5 x 30,5 cm). Als Grundpapier nehme ich sehr gerne unifarbene oder mit dezenten Mustern bedruckte Papiere. Mit so extrem wilden Mustern und bunten Farben tue ich mich sehr schwer oder bekomme es gar nicht verarbeitet.

Als erstes habe ich mit dem Copic Stift und der Schablone die Ecken gestaltet. Ich mag es gerne wenn es eine Diagonale oder eine Waagrechte ergibt. Die feinen Linien mit dem Geodreieck. Für die Farbakzente habe ich die Acrylfarbe mit der Knallfolie aufgestempelt.

Fertig getalteter Untergrund - Scrapbookingpapier
Dann mein Foto mit Scrapbooking-Papier und Butterbrotpapier hinterlegt, positioniert und mit diversem Schnickschnack verziert, die ich ebenfalls in der Diagonale für die ich mich hier entschieden habe, angeordnet habe.

Für mein Journaling (handschriftlicher Text) habe ich die feinen Linien genutzt. Erst dann wähle ich meine Textstempel aus und entscheide mich für den Titel der mir schon während des Magens meist einfällt.

Hier habe ich dann zum Schluß noch Akzente mit einem weißen Stift gesetzt. Wer mich jetzt fragt welcher Stift schreibt wirklich weiß ist das schwer zu beantworten. Mein Lieblingsstift ist ein Gelschreiber von........................... habe nur keine Ahnung mehr wo man den herbekommt. Für Tipps bin ich dankbar. Welchen weißen Stift mögt Ihr am liebsten?

Scrapbooking-Layout - Urlaub
Die Textstempel sind von folgenden Stempel-Sets und Monatsstempel:
  • Naturerwachen = März 2013
  • Bildschön = Photographie 2
  • Das perfekte Photo = Photographie 2
Alle Infos zu meinem Stempel-Design findet Ihr wie immer hier: KLICK

Detail Scrapbooking-Layout
Detail Scrapbooking - Layout
Jetzt kommt wieder die Jahreszeit die es einem leicht macht die Zeit am Basteltisch zu verbringen. Mein Ziel ist es ganz viel aufarbeiten denn meine Fotos stapeln sich gerade ordentlich. Dann würde ich gerne noch ein paar Sketche im SBT-Forum werkeln, die geben sich so viel Mühe damit jede Woche einen neuen Sketch zu zeigen.

Dennoch kommt es mir nicht auf die Masse an, sondern aufs Machen, das ist für mich das schönste an diesem Hobby.

...und schon ist wieder Wochenende, genießt es!

Alles liebe 
Anne


MerkenMerken

Dienstag, 13. September 2016

Ohhhhh, war das Aufregend... Heute ein kleiner Bericht vom Stempel Mekka 2016

Oh-ja, das war Aufregend für mich nach 4 Jahren wieder einmal dabei zu sein mit meinem winzigen Stempel Stand. Es hat so viel Spaß gemacht und die Zeit verging wie im Flug. Heute berichte ich Euch einwenig davon.

Eingepackt hatten wir schon am Donnerstag Abend, damit wir pünktlich am Freitag starten konnten. Das Navi sagte uns 3,5 Stunden - mit 4-5 Stunden hatten wir schon gerechnet - aber das es dann fast 7 Stunden wurden das hatten wir so nicht auf dem Plan. Wir hangelten uns von Stau zu Stau von Baustelle zu Baustelle. Das wurde dann auch mein Dailypic für mein Fotoprojekt das es hier zu sehen gibt: KLICK.

Auf dem Weg zum Stempel Mekka
Dennoch hatten wir die Hagener Stadthalle noch im Zeitfenster der Standaufbauzeit erreicht und waren mit meinem winzigen kleinen Stand auch ganz schnell fertig mit aufbauen.

Mein kleiner Messestand - Stempel Mekka Hagen
Unser Womo durften wir hinter der Halle parken mit einer herrlichen Aussicht auf den Besucherparkplatz. Wohnmobil mit Balkoncharakter "lach".

Manchmal mache ich auch ein Foto mit dem Handy...
Am Samstag ging es dann pünktlich um 10.00 Uhr los und wir hatten zwei sehr lustige Tage mit den Besuchern und unseren netten Standnachbarn.

Für mich war es super spannend und mega aufregend so viele meiner Stempel-Abonnetinnen zu treffen und Bekannte nach langer Zeit mal wieder zu sehen. Vielen Dank an Euch für Euren Besuch, das Outen und das sich so viele mit mir fotografieren lassen haben. Es war so witzig und ein Minialbum folgt ganz bestimmt. Es ist soooo schön ein reales Gesicht von Euch zuhaben das mir jetzt beim verpacken der Monatsstempel bestimmt ein Lächeln ins Gesicht zaubert wenn ich Eure Namen lese. Ihr seit Spitze!!!

Fotosession beim Stempel-Mekka 2016
So lange fiebert man auf dieses Event hin und so schnell geht es vorbei. Mein Ministand war noch schneller eingepackt als aufgebaut und wir waren um 18.00 Uhr schon auf der Autobahn unterwegs. So konnten wir noch etwas von diesem herbstlich warmen Spätsommertag genießen.
Nur kurz vor unserem Ziel hatten wir etwas stockenden Verkehr ansonsten sind super durch gekommen. Vielen Dank auch an meinen Herzensmann er macht das einfach Prima und gemeinsam sind wir ein echtes Dreamteam.

Auf der Heimfahrt über der Autobahn
Nächstes Jahr bin ich ganz bestimmt wieder mit dabei, da freue ich mich jetzt schon darauf.

Fühlt Euch alle noch einmal ganz fest gedrückt es war sooo schön Euch zu sehen. 
DANKE!

Alles Liebe
Anne

Freitag, 9. September 2016

Auf dem Weg zum Stempel-Mekka - YEAH!!!

Wir sind dann mal los und fahren Richtung Hagen zum Stempel-Mekka um meinen kleinen Stand schon einmal aufzubauen. Das wir morgen Startklar sind wenn sich die Türen zum Stempel-Mekka öffnen. Danke meinem Herzensmann jetzt schon, das er die Mekka-Reise mit mir mitmacht.

Alle Infos zum Stempel-Mekka 2016 findet Ihr noch einmal hier: KLICK  Ich freu mich ja soooooo wieder dabei zu sein. 

Für alle die nicht nach Hagen kommen können, zeige ich noch ein Layout das ich nachgearbeitet habe zum Super Sommer Sketch Sonntag im Scrapbooktreff an dem ich wegen Zahnschmerzen nicht teilnehmen konnte. Zum Glück darf man ja auch noch später die Sketche umsetzen, denn das waren alles super tolle Vorlagen und noch schönere und verschiedene Ergebnisse dazu. das finde ich immer wieder spannend welch unterschiedliche Umsetzungen gemacht werden zu der gleichen Vorlage.

Mit dem Kreis habe ich mich etwas schwer getan und zuerst hatte ich den nur oberhalb von den Flugtickets. Dann meinte mein Herzensmann, da würde etwas fehlen und ich solle den Kreis doch nach unten hin weiter laufen lassen. Recht hat er gehabt, Danke, es gefällt mir so auch besser obwohl der Kreis jetzt eher einem Ei gleicht "lach"

Scrapbooking-Layout Thema Reisen
Die Tickets habe ich einfach mal festgenäht, so war der Anfang, dann wieder abgedeckt und mit Colorwash die Kleckse aufs Papier gebracht.

Der Stempel Kurztrip hat so einen schöne Outline-Schrift und ich Dödel habe die zuerst in blau ausgemalt und im nach hinein dachte ich, rot wäre doch viel besser als wunderbarer Farbakzent zu dem roten Schriftzug im Ticket. Im Glaube, das es dann noch toll wird habe ich über das blau noch einmal mit rot darüber gemalt... nunja, jetzt ist es soooo....

Details Scrapbooking-Layout Reisen
Bedient habe ich mich natürlich wieder diverser Monats- und Themenstempel. Da ich jetzt immer mit schreibe von welchem Stempel-Set welcher Stempel ist, schreibe ich es auch hier wieder dazu:

  • Datum (ganz oben) = Alpha-Stempel-Set simpel
  • die Flugzeuge = Monatsstempel Juli 2016 (die habe ich leicht gebogen auf den Acrylblock aufgesetzt um an der Linie entlang zu stempeln.
  • Kurztrip = Monaststempel Mai 2011
  • Abflug = Monatsstempel Juli 2013
  • Rückflug = Monatsstempel Juli 2016
  • Reiseziel = Monatsstempel Juli 2013
  • Über den Wolken = Monatsstempel Juni 2015

Stempeln mit Monatsstempeln für Scrapbooking
Habt ein tolles Wochenende :-)

An alle Mekka-Besucher: Bitte outet Euch wenn Ihr bei mir am Stand seit. Ich weiß nicht ob ich alle erkenne und oder zuordnen kann welcher Nikname zu wem gehört die in verschiedenen Social Media Kanälen unterwegs sind und bitte um Euer Verständnis und freu mich ganz dolle auf Euch.

Alles Liebe
Anne

Dienstag, 6. September 2016

Ich und Weihnachtskarten...

"lach" - Jawohl, ich und Weihnachtskarten überhaupt Karten basteln ist ganz und gar nicht mein Ding. Dafür schreibe ich gerne Karten und wenn ich welche auf Vorrat hätte würde ich ganz bestimmt viel mehr Karten schreiben und verschicken. Nur das mit auf Vorrat Karten basteln funktioniert bei mir nicht wirklich...

Neulich habe ich wieder einen Versuch gestartet, animiert und motiviert durch das Stempel-Set "Weihnachten 2016" und das sind meine Ergebnisse:

Stempel-Set Weihnachten 2016
Das Stempel-Set gibt es hier: KLICK

Stempel-Set für Weihnachtskarten-Bastler
Weihnachtskarten basteln und stempeln
Hier habe ich die Weihnachtsbäume mit Stazon (wasserfestes Stempelkissen) gestempelt, mit Copic-Stiften ausgemalt, die Bäume ausgeschnitten und mit Abstandkleber aufgeklebt.
Weihnachtskarten basteln und stempeln
Hier sind die Sterne ebenfalls ausgestanzt, mit einem schwarzen Stift umrandet und ebenfalls mit 3d - Klebepads aufgeklebt.

Weihnachtskarten basteln und stempeln
So sind meine Weihnachtskarten sehr simpel ausgefallen... Denn ich hätte in der Zeit bestimmt auch zwei Scrapbookinglayouts geschafft. "lach" Immerhin habe ich jetzt schon 3 Karten auf Vorrat "freu".

Am Wochenende ist es endlich so weit, das 25. Stempel-Mekka findet statt und dieses Jahr bin ich auch wieder mit dabei "freu"

www.stempel-mekka.de
Wer von Euch kommt alles? Bitte outet Euch wenn Ihr da seit, ich freu mich so drauf.
Auf dem Hallenplan bin ich der winzig kleine Stand mit meinem Namen.
Den Hallenplan findet Ihr hier: KLICK

Bis dahin, alles liebe
Anne